Hattenhofer Blech
 Hattenhofer Blechbläser Ensemble                      

unsere Heimat Hattenhofen - Haspelmoor

  

 " Hattenhofener Bläser Quartett " 

im Gründungsjahr 1983 in der Kirche Hattenhofen


 Historie seit 1983:

Früher wurden wir, und manchmal auch noch heute  unter den Namen Hattenhofer Bläser oder Hattenhofener Bläser und auch Bläser aus Hattenhofen genannt. Zudem wurde Haspelmoorer Bläser früher verwendet, weil da unsere Wurzeln sind.  Auch hin und wieder kam und kommt der Name Hattenhofer Bläserensemble vor.

Erst später bürgerte sich Hattenhofer oder Hattenhofener Blechbläser ein.

Schon seit etlichen Jahren, gerade auch wenn wir unter anderem Volksmusik mit im Programm haben und oder zum Tanz aufspielen, nennen wir uns gerne kurz und bündig das Hattenhofer Blech. 

Bei konzertanter klassischer Musik in großer Besetzung treten wir als  Hattenhofer Blechbläser Ensemble auf.

 Im Internet und auf Ankündigungen sind alle Varianten noch heute anzutreffen. 


Die fünf Gründungsmitglieder von 1983 sind  alle noch mit dabei. 

Heutiger Musikerstamm aus denen wir je nach Musik und Anlass ein geeignetes Bläserensemble   zusammenstellen:

Piccolotompete, 5 weitere Trompeten bzw. Flügelhörner, vier Hörner, 3 Tenorposaunen, zwei Bassposaunen, zwei Tubas, Schlagwerk, Steirische, Akkordeon , drei Klarintett`n, zwei Bassgeig`n und zwei Dirigenten.


Hierzu auch der Artikel vom Münchner Merkur - Fürstenfeldbrucker Tagblatt am 24. April 2013 zu unserem 30.-jährigen Jubiläum:



oder Datei  vom Münchner Merkur Artikel  vom 24.03.13 darüber  lesen: 

 Mu%CC%88nchner%20Merkur%2024.04.13.txt



" Musik aus " Haspelmoor - Hattenhofen:

 Drei der fünf Gründungsmitglieder von 1983 stammen aus Haspelmoor in der Gemeinde Hattenhofen im westlichen Landkreis Fürstenfeldbruck und sind heute noch aktiv in unseren verschiedenen Besetzungen.

Wir fühlen uns daher örtlich dem sogenannten mittleren Lechrain zugehörig.

Erste geglückte Versuche von uns eigenständig mit Musik für Bläser in Form eines kleinen Ensembles in unserem Dorf und Umgebung aufzuteten waren schon Mitte und Ende der siebziger Jahre.

Eine Hochzeit und ein Adventssingen der Sängerunde Hattenhofen, beides im Jahr 1983, führten schließlich zum "endgültigen"  Zusammenschluss unseres  Bläser- Quartetts und Quintetts mit kontinuierlichen Darbietungen zu weltlichen und kirchlichen Anlässen.

 


Aus einem Jagdalbum Anfang der 1960-iger Jahre - das Haspelmoor:




 

 



Wir freuen uns auch über unsere Wirtschaft Gasthof Eberl in Hattenhofen im Landkreis Fürstenfeldbruck, bei der wir immer im ehrwürdigen alten Saal proben können und schon viele schöne Aufführungen mitmachen und erleben durften.


Kathreintanz mit Sepp Raith im Gasthof Eberl 2015:


Über die Gemeinde Hattenhofen - Haspelmoor:


 

 


Noten von Georg Friedrich Händel 

für Horn und Posaune oder zwei Posaunen arrangiert von Wilhelm Then